Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK

15.10.2013

Mehr Ertrag mit der Dünnschnitt-Bandsäge DSB Singlehead 660

Seit August verwendet JOSAO, Hersteller von Ski, Snowboards und Langlaufski in Guangzhou, China, für das Auftrennen der Holzkerne eine WINTERSTEIGER Dünnschnitt-Bandsäge DSB Singlehead 660. 

 

Bisher waren Standard-Bandsägen im Einsatz und die Entscheidung für die WINTERSTEIGER Dünnschnitt-Bandsäge begründet John Missey, leitender Prozessingenieur, so: „Für uns war die beträchtliche Holzeinsparung ausschlaggebend. Mit der WINTERSTEIGER Maschine bekommen wir ein bis zwei Lamellen mehr aus unseren Standardblöcken, die meist aus einem laminierten Gemisch aus Espe, Bambus und Ahorn bestehen.“


Ein zusätzlicher Pluspunkt bei der Entscheidungsfindung war die Bekanntheit von WINTERSTEIGER aus dem Sportbereich. Bei der Suche nach einer Dünnschnitt-Lösung stieß John Missey auf den Namen WINTERSTEIGER, den er aus jahrzehntelanger Erfahrung mit den Skiservicemaschinen in Seattle, USA, kannte.

Der gute Ruf der Skiservicemaschinen hat nicht getäuscht - auch für die Dünnschnitt-Bandsäge gibt es von John Missey eine Bestnote: “Bis jetzt funktioniert alles tadellos und die Professionalität in der Beratung und im Kundendienst schätzen wir sehr.“ Und daher denkt er bereits an einen Ausbau der Linie.

 

JOSAO gehört zur Jarden Group, einem Fortune 500 Unternehmen mit einem Umsatz von rund 7 Milliarden US Dollar. Im Jahr 2007 kaufte der Konzern den Sportartikelhersteller K2, für den JOSAO in Guangzhou bereits seit 1998 Wintersportartikel für Marken wie K2, Völkl, Ride und Morrow herstellt. JOSAO produziert mit 11.000 Mitarbeitern Alpinski, Snowboards, Langlaufski und Skischuhe. Die Produkte werden zum Großteil nach Europa und Nordamerika exportiert, nur ca. 10 % bleiben in Asien. Für 2013 ist die Produktion von rund 500.000 Paar Ski, 200.000 Snowboards und 90.000 Paar Langlaufski geplant.