Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK

27.11.2017

Quantum Technologiethema: optimierte Kabine

Quantum Kabine für optimale Arbeitsbedingungen

Der WINTERSTEIGER Quantum zeichnet sich durch die herausragende und klar an den Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtete Gestaltung von Kabine, Fahrerstand und Bedienelementen aus. Der Ernteeinsatz wird dadurch erheblich stressfreier, Ermüdungsfaktoren werden deutlich reduziert und die Konzentration bleibt auch über einen langen Erntetag erhalten. Der Quantum setzt hier Maßstäbe, die bisher bei Parzellenmähdreschern nicht verfügbar waren.

Der Stress bleibt draußen.

  • Klares Raumkonzept: Der Fahrer sitzt etwas außermittig und damit ergonomisch zu den Bedienelementen. Die zweite Bedienperson bekommt jenen Platz, der für komfortables Arbeiten erforderlich ist.
  • Geräuschreduziert: Die Kabine weist einen geprüften Geräuschpegel von nur 76 dB(A) auf. Die gewölbten Scheiben, die entkoppelte Lagerung auf Dämpfungselementen und ein dämpfender Bodenbelag machen das möglich.
  • Höchste Sicherheit: Die Kabine ist nach EN 13531 gebaut, TOPS geprüft und zertifiziert.
  • Angenehmes Klima: beste Kühlung auch bei hohen Außentemperaturen durch leistungsstarke Klimaanlage mit 8 kW Kühlleistung
  • Stressfrei sitzen: ergonomische Komfortsitze für Fahrer und Bedienperson, optional mit luftgefederten Premiumsitzen
  • Staubfrei: Durch das abgeschottete Probeentnahmesystem bleibt der Staub draußen.

Die Bedürfnisse des Fahrers sind der Maßstab.

  • Die Lenksäule ist neigungs- und höhenverstellbar.
  • Sicheres Handling: Der Multifunktionshebel ist in der Armlehne integriert und bewegt sich mit dem
  • Alle Funktionen für den Erntebetrieb liegen auf dem Multifunktionshebel:

-       Fahrantrieb vorwärts / rückwärts

-       Schneidwerk heben / senken

-       Haspel heben / senken

-       Regelung Haspelgeschwindigkeit

-       Schneidwerk Schnellstopp

-       Aktivierung Differentialsperre / 4 WD Antrieb (Option)

-       Umschaltung Fahrgeschwindigkeit schnell / langsam

-       Haspel vorwärts / rückwärts bzw.

-       Pflückschienen öffnen / schließen

-       Start Ablaufsteuerung

  • Alle übrigen Bedien- und Funktionselemente liegen ergonomisch auf der Bedienkonsole.

 

Alles im Überblick und unter Kontrolle.

  • Moderne und intuitive Visualisierung aller Maschinenparameter auf einem Farbdisplay
  • Einfache Menüführung über Funktionstasten
  • Integrierte USB-Schnittstelle
  • Viele hilfreiche Zusatzfunktionen für die Ernte (z.B. Haspeldrehzahl mit Erntegeschwindigkeit koppelbar)
  • Weitere Zusatzfunktionen wie z.B. Cruise Control, verbleibende Zeit bis zum Nachtanken
  • Bei installierter Rückfahrkamera (Option) wird bei Einlegen des Rückwärtsganges automatisch das Kamerabild angezeigt.
  • Halb- oder vollautomatische Prozessautomatik zur optimalen Ablaufsteuerung von Parzelle zu Parzelle:

- Stoppen der Maschine zwischen den Parzellen

- Automatisches Ausblasen des Schneidwerkes

- Automatisches Heben des Schneidwerkes und Senken der Haspel

- Automatisches Öffnen des Siebes (Option) und Hochlaufen des Reinigungsgebläses

- Start des Wiege- und Probenahmezyklus

- Wiederanfahren der Maschine

  • Bester Überblick über den aktuellen Ablaufstatus