Hege 44 Laborhäcksler

Zum Häckseln von Futterpflanzen im Versuchswesen wie z.B. sämtliche Klee- und Gräserarten, Luzerne, Silomais sowie Zwischenfruchtpflanzen.

Hege 44 Labor Häcksler

Funktionsprinzip

Die Pflanzenprobe wird auf das Förderband gelegt. Durch Nieder-drücken des Bügels der Anpress-walze werden die Zuführorgane eingeschaltet und die Probe dem Scheibenradhäcksler zugeführt. Die Anpresswalze bleibt so lange niedergedrückt, bis die gesamte Probe gehäckselt ist. Zum Entleeren des Häckselguts ist lediglich die Auffangwanne herauszuziehen.

 

Leistungsmerkmale

  • Kontinuierliche Zuführung des Häckselguts durch ein Zuführband, einer Anpresswalze und zwei Einzugswalzen
  • Obere Einzugswalze ist über Federn pendelnd gelagert, passt sich automatisch der zugeführten Pflanzenprobenmenge an und presst das zu häckselnde Material vor
  • Scheibenrad mit 3 beschichteten Spezialmessern garantiert beste Häckselqualität
  • Verstellbare Häcksellänge durch stufenlose Geschwindigkeits­einstellung des Zuführbandes
  • Auffangwanne für das Häckselgut
  • Weitgehend selbstreinigend
  • Option: Messerschleifeinrichtung
Technische Daten
Wechselstrommotor 1 x 208-240 V, 50/60 Hz
1 x 110 V, 60 Hz
Auffangwanne Inhalt Ca. 20 Liter
Dimensionen
Abmessung Länge: 800 mm
Breite: 600 mm
Höhe: 1050 mm
Gewicht Ca. 130 kg

Technische Änderungen vorbehalten.

Wir stehen Ihnen zur Verfügung!

Erfahrene Vertriebsmitarbeiter von WINTERSTEIGER können Sie dabei unterstützen, eine individuelle Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden!

Weitere Produkte