Hege 44 Laborhäcksler

Zum Häckseln von Futterpflanzen im Versuchswesen wie z.B. sämtliche Klee- und Gräserarten, Luzerne, Silomais sowie Zwischenfruchtpflanzen.

Funktionsprinzip

Die Pflanzenprobe wird auf das Förderband gelegt. Durch Nieder-drücken des Bügels der Anpress-walze werden die Zuführorgane eingeschaltet und die Probe dem Scheibenradhäcksler zugeführt. Die Anpresswalze bleibt so lange niedergedrückt, bis die gesamte Probe gehäckselt ist. Zum Entleeren des Häckselguts ist lediglich die Auffangwanne herauszuziehen.

 

Leistungsmerkmale

  • Kontinuierliche Zuführung des Häckselguts durch ein Zuführband, einer Anpresswalze und zwei Einzugswalzen
  • Obere Einzugswalze ist über Federn pendelnd gelagert, passt sich automatisch der zugeführten Pflanzenprobenmenge an und presst das zu häckselnde Material vor
  • Scheibenrad mit 3 beschichteten Spezialmessern garantiert beste Häckselqualität
  • Verstellbare Häcksellänge durch stufenlose Geschwindigkeits­einstellung des Zuführbandes
  • Auffangwanne für das Häckselgut
  • Weitgehend selbstreinigend
  • Option: Messerschleifeinrichtung
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Ich stimme allen Cookies zu", um alle Cookies (auch von Drittanbietern) zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Cookies selbst zu verwalten.
Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf dieser Domain und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.

Technisch notwendige Cookies für grundlegende Funktionen der Webseite. Ein * zeigt einen möglichen Präfix oder Suffix.
Diese Cookies ermöglichen es Ihnen bestimmte Bereiche zu nutzen. Ein * zeigt einen möglichen Präfix oder Suffix.
Für zielorientierte Cookies können Sie hier Ihre Einstellungen festlegen.