Automatische Richtmaschine

Für Bandsägeblätter.

Durch die Beanspruchung des Sägeblattes während des Schnittprozesses verändert sich die Planheit des Sägeblattes. Um den Schnittprozess auch beim nächsten Einsatz zu optimieren, empfiehlt es sich, das Sägeblatt im Zuge der Instandhaltung zu richten.

 

Die Richtmaschine vermisst die Sägeblattoberfläche auf Unebenheiten und planiert vollautomatisch gleichzeitig beide Seiten. Dies wird durch Druck- und Gegendruckwalzen erreicht, welche das Grundmaterial wieder optimal ausrichten. Neben einer hohen Genauigkeit und stabilen Bauweise bietet die Richtmaschine auch eine sehr nutzerfreundliche Bedienung und ist zudem wartungsarm.

 

Technische Eckdaten:

  • Elektronische Steuerung
  • Vorschubgeschwindigkeit: 10 m/min
  • Genauigkeit: 0,001 mm
  • Sägeblattlänge: 5.500 – 14.000 mm
  • Sägeblattbreite: 60 – 300 mm
  • Sägeblattstärke: 0,7 – 2 mm