19.10.2021

Wolf Systembau automatisiert Verpackung von Nagelplatten

Wolf Systembau

VAP-WINTERSTEIGER lieferte letzten Schritt zum vollautomatischen Produktionsprozess

 

Wolf Systembau verarbeitet jährlich 2000 Tonnen Stahl zu Nagelplatten und exportiert sie von Scharnstein in Oberösterreich nach ganz Europa. Im Sommer 2021 wurde die Palettierungsanlage, ebenfalls eine VAP-WINTERSTEIGER Lösung, um eine vollautomatische Nagelplatten-Verpackung erweitert und damit der gesamte Produktionsprozess – vom Beschicken der Stanze mit Rohware bis zur vollständig folierten Palette – automatisiert.

 

Die Nagelplatten aus verzinktem Stahlblech oder Edelstahl werden bei der Verbindung von einfachen Dachstühlen oder Fachwerkkonstruktionen eingesetzt. Sie verkürzen die Montagezeiten und beschleunigen dadurch die Bauabläufe.

 

Vollautomatische Verpackungsanlage von VAP-WINTERSTEIGER.

Bei der neuen Verpackungsanlage kommen die Nagelplatten von der Stanze über ein geführtes Förderbandsystem zur Wendestation, wo die Platten mittels Roboter paarweise zusammengelegt werden. Anschließend werden die Plattenpaare von 2 Verpackungsrobotern in Kartons geschlichtet. Die Kartonzufuhr, das Aufrichten der Faltkartons und das Verschließen samt Etikettierung erfolgt ebenfalls vollautomatisch. Für die Verpackung des Schüttgutes führt ein separater Transportweg von der Stanze zur Schüttgutverpackung. Die Anlagenvisualisierung ist im übersichtlichen Bedienpult integriert und die Gesamtanlage kann von einem zentralen Bedienplatz aus gesteuert werden.



Spezielle Herausforderungen.

Das Spezielle an dieser Automatisierungslösung ist die hohe Anzahl an verschiedenen Artikelgrößen, die transportiert werden: 29 verschiedene Nagelplatten – 6 Breiten von 60 bis 144 mm in bis zu 6 verschiedenen Längen – werden von der VAP-WINTERSTEIGER Anlage verpackt. Die Taktzeit bei kleinen Nagelplatten beträgt 1,5 Sekunden. Bei der Verpackungsanlage handelt es sich daher um eine 100%ige Sonderlösung. Weitere Herausforderungen: Die Produkte sind sehr leicht und die Nagelspitzen schauen nach oben.

 

Für Geschäftsführer Thomas Stadler ist die Verpackungsautomatisierung eine wichtige Investition in die Modernisierung der Produktion: „Es war immer schwierig, Personal für diese schwere Arbeit zu finden. Über die Projektabwicklung und die Zusammenarbeit mit VAP-WINTERSTEIGER zeigt sich Thomas Stadler sehr zufrieden: „Wir kannten VAP-WINTERSTEIGER bereits von der Automatisierung der Palettierungsanlage und wollten wieder mit dem Unternehmen arbeiten. Anfängliche Probleme wurden gut gelöst, das Team ist drangeblieben und hat unsere Vorstellungen konsequent umgesetzt.“

 

Die Verpackungsanlage auf einen Blick:

  • Zuführung Leerkartons
  • Vollautomatischer Kartonaufrichter mit Bodenverschlusseinheit
  • Fördereinheiten für die Kartons
  • Geführter Nagelplattentransport aus der Stanze
  • 1 Wenderoboter für die Paarbildung, 2 Verpackungsroboter und Magnetgreifer
  • 2 Verpackungstische
  • Transportweg und Verpackung für Schüttgut
  • Kartonschließfunktion
  • Etikettier-Station

Das Unternehmen.

1966 von Johann Wolf in Scharnstein gegründet, hat sich das Unternehmen zu einem Konzern mit 25 Niederlassungen in 19 Ländern entwickelt. Die europaweit ansässigen Niederlassungen gliedern sich in zwei Mutterunternehmen, die Wolf Systembau GmbH in Österreich und die Wolf System GmbH in Deutschland.

 

Mit dem Bau von 5.000 Stahlbeton-Rundbehältern wurde Wolf Systembau zu einem der führenden Betrieben Europas im Bereich Behälterbau. Weitere Geschäftszweige sind der Hallenbau und der Hausbau: Wolf Haus ist Hersteller von Fertighäusern und bietet ein Wandsystem mit besonders ökologischen Baustoffen – ohne Styropor und ohne Plastik. Der in 3. Generation familiengeführte Konzern beschäftigt rund 3000 Mitarbeiter.

Der Wenderoboter bildet die Plattenpaare, im Hintergrund die beiden Verpackungsroboter mit Magnetgreifer

Palettierroboter (ebenfalls VAP-WINTERSTEIGER)

Automatische Kartonentfaltung und -Aufrichtung

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Ich stimme allen Cookies zu", um alle Cookies (auch von Drittanbietern) zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Cookies selbst zu verwalten.
Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf dieser Domain und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.

Technisch notwendige Cookies für grundlegende Funktionen der Webseite. Ein * zeigt einen möglichen Präfix oder Suffix.
Für zielorientierte Cookies können Sie hier Ihre Einstellungen festlegen.