Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK

15.10.2013

Für Herman Pacific hat Qualität Vorrang

Seit 2012 ist bei Herman Pacific Limited eine WINTERSTEIGER Dünnschnittbandsäge DSB Twinhead NG mit zwei Modulen im Einsatz.  

 

Herman Pacific, Hersteller von Bodenbelägen, Wand- und Deckentäfelungen, Fassadenverkleidungen und Terrassendielen aus Holz, unternahm auf der weltweiten Suche nach einer Dünnschnittsägen- und Bearbeitungsanlage, die den strengen Präzisions- und Qualitätsanforderungen des Unternehmens gerecht wurde, monatelange Anstrengungen. Bei der Sägeanlage fiel die Wahl auf WINTERSTEIGER, da sich Herman Pacific von der Erfüllung und Aufrechterhaltung seiner Qualitätsstandards überzeugen konnte.

 

Für Graeme Carter, Geschäftsführer von Herman Pacific, sind die Präzision, die dünne Schnittfuge und die enorme Kapazität die Hauptgründe für die Investition in die WINTERSTEIGER Dünnschnitt-Technologie: „Unsere Philosophie ,Qualität hat Vorrang' deckt sich sowohl im Hinblick auf die Maschine als auch auf den Kundenservice mit dem Geschäftsansatz von WINTERSTEIGER.“ Nach einer Anfrage über die WINTERSTEIGER Webseite und einem Besuch der Dünnschnitt-Tage in Ried bestätigte Herman Pacific 2011 schließlich den Auftrag.

 

Herman Pacific Limited ist ein 1974 gegründetes Privatunternehmen aus Auckland, Neuseeland. Als führender neuseeländischer Hersteller und Lieferant von Spezialholzprodukten für den Wohnungsbau verfügt das Unternehmen heute über drei Produktions- und Verkaufsstandorte: Silverdale im Ballungsraum Auckland (Produktion und Vertrieb) sowie Wellington und Christchurch (Verkauf und Lagerung). Zu dem 3,6 Hektar großen Industriegebiet in Silverdale gehören witterungsgeschützte Betriebshallen im Ausmaß von mehr als 4000 Quadratmetern für die Ofentrocknung, die Hobel- und Schleifbearbeitung, den Zuschnitt mit High-Speed-Dünnschnittsägen und Bandsägen sowie die Lagerung. Das 50 Mitarbeiter fassende Unternehmen hat sich vor allem auf Bodenbeläge, Wand- und Deckentäfelungen, Fassadenverkleidungen und Terrassendielen aus Holz spezialisiert.