Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK

04.06.2018

Neue Quantum Komponenten

„Row Crop Header (RCH)“ für das Ernten von Sojabohnen

Row Crop Header. 

Neben der erfolgreich getesteten Möglichkeit der WINTERSTEIGER Uni Flow Mähtische bei der Sojaernte hat WINTERSTEIGER für das Ernten von Sojabohnen in großen Reihenabständen mit dem „Row Crop Header“ einen eigenen Vorsatz entwickelt.

 

Die flache Neigung der Pflückelemente und des Einzugbandes gewährleisten eine verlustfreie, schonende Aufnahme der Pflanzen, eine geringe Schnitthöhe und einen optimalen Einzug. Der Steinfangschutz verhindert zusätzlich die Aufnahme von Fremdkörpern. Durch die modulare Bauweise kann der „Row Crop Header“ genau auf Ihre Anforderungen bzw. die jeweilige Bodenbeschaffenheit und Reihenabstände abgestimmt werden.

Leistungsmerkmale:

  • Modulares Konzept (Elemente: starr/floating, mit Stützrädern/mit Kufen)
  • Optimale Anpassung an Bodenunebenheiten
  • Vom Fahrerstand während der Fahrt regulierbare Einzugsgeschwindigkeit, Rückdrehvorrichtung für Einzugselemente und rückklappbare Spitzen

 

Ausführung und Zubehör:

  • Geringe Schnitthöhe: ab 5 cm (2“)
  • Reihenabstand: 76 cm (30“); andere Reihenabstände auf Anfrage
  • Seitliche Stützräder

Mühle für die Keimunfähigmachung von Parzellenerträgen

Mühle für Kornzerstörung.

Die Mühle für die Keimunfähigmachung von Parzellenerträgen, bevor diese das Feld verlassen, ist seit kurzem auch für den Parzellenmähdrescher Quantum verfügbar. Die V-förmig gestalteten und verzahnten Crackerwalzen laufen mit unterschiedlichen Drehzahlen und arbeiten äußerst effizient. Sie sind gehärtet und auf lange Lebensdauer ausgelegt.

 

Der Abstand der Mahlwalzen ist stufenlos und präzise einstellbar. Dadurch können mit den gleichen Scheiben alle gängigen Fruchtarten von Raps über Getreide bis zu Soja und Mais verarbeitet werden. Der richtige Mahlspalt ist natürlich auch steuerungsseitig überwacht.

 

Hauptmerkmale:

Bewährtes, effizientes und industriell erprobtes Mahlwalzensystem

  • Universalwalzen für den Einsatz in allen Fruchtarten
  • Einstellbarer Walzenabstand
  • Kornzerstörungsgrad > 99 %

 

Ausführung und Zubehör:

  • Verfügbar mit oder ohne Strohhäcksler
  • Integrierter Spreuverteiler

Integrierter Magnetabscheider