Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK

13.05.2013

Großer Besucherandrang auf der LIGNA in Hannover

Von 6. bis 10. Mai fand die LIGNA in Hannover statt, die weltgrößte Fachmesse der Holzwirtschaft. WINTERSTEIGER präsentierte dort die neue Dünnschnitt-Bandsäge DSB Twinhead NG XM, die mit modularer Bauweise punktet und nach Kundenbedürfnissen erweiterbar ist. Weitere Pluspunkte sind die kompakte Bauweise, extrem hohe Kapazitäten von bis zu 12.000 m2 im Einschichtbetrieb und maximale Flexibilität. Blockdimensionen und Lamellenstärken lassen sich schneller einstellen, ein erweiterter Schnittbereich sorgt für ein noch breiteres Einsatzspektrum.


Ein wahrer Besuchermagnet waren die TRC-Anlagen, die neu im WINTERSTEIGER Produktprogramm sind (entwickelt von VAP). Hinter dem Begriff TRC – „Timber Repair & Cosmetics“ stecken automatische Spachtelanlagen für die Holzoberflächenreparatur in höchster Qualität bei enormem Rationalisierungs-Potenzial. Ob semi- oder vollautomatisch, WINTERSTEIGER hat in Sachen Schadstellenreparatur und Holzkosmetik die passende Lösung parat.

 

Die wichtigsten Vorteile: In nur einem Spachtelvorgang erzielen Sie die perfekte Reparatur, unabhängig von handwerklichen Fähigkeiten. Dadurch wird der Ausschuss wesentlich reduziert. Mehrfärbige Reparaturen an einem Bauteil sind möglich, die Schadstellen an den Bauteilrändern können vollautomatisch repariert werden. Neben den Standardausführungen sind auch individuelle Lösungen möglich. Das gilt für Holzdimensionen, aber auch für individuelle Automatisierungen und Transportsysteme.