24.03.2022

Marcel Hirscher wird Partner von WINTERSTEIGER

Hirscher Van Deerv.l.n.r.: Marcel Hirscher, Michael Crepaz (Leitung Vertrieb Österreich, Division SPORTS), Emanuel Mayringer (Racing Experte, Area Sales Manager Division SPORTS)
© VD

Der achtmalige Gesamtweltcupsieger setzt mit seiner Marke Van Deer auf den Innviertler Weltmarktführer.

 

„Nach 15 Jahren als Sportler im Skizirkus entschied ich mich, gemeinsam mit meinem Manager Dominic Tritscher, eine eigene Marke zu gründen, die sich mit dem Thema Wintersport identifiziert. In der Saison 2021/22 produzierten wir eine erste Serie unterschiedlicher Skimodelle und vertrieben sie erfolgreich über den Sportfachhandel“, freut sich Hirscher. Das Ski-Finish wurde von Anfang an mit dem neuen Serviceautomaten Jupiter beim langjährigen Premium Partner Bründl Sports im neuen Flagshipstore in Kaprun abgewickelt. Aufgrund dessen Empfehlung und dem hochmotivierten WINTERSTEIGER Vertriebs- und Entwicklungsteam entstanden erste Kontakte mit dem achtmaligen Gesamtweltcupsieger. Marcel Hirscher und kein Geringerer als Ferdinand Hirscher, Vater des 2-fachen Olympiasiegers, testeten im Herbst 2021 jede Menge Servicevarianten um in den geheimen Tests eine finale Auswahl zu treffen. Marcel Hirscher selbst war vom Ergebnis von Anfang an zu 100 % überzeugt.

 

Nach den Skitests waren sich beide Seiten sicher, dass eine Partnerschaft die beste Option ist, um die ambitionierten Ziele der Marke Van Deer zu erreichen. Der Auftrag für WINTERSTEIGER war klar: ein komplettes Servicekonzept für den neu errichteten Standort in Annaberg zu planen und umzusetzen. WINTERSTEIGER Racing Experte Emanuel Mayringer entwickelte gemeinsam mit Spezialisten das Gesamtkonzept für die Skiservice- und Bootfitting-Werkstatt. „WINTERSTEIGER ist der perfekte Tuning Partner für Van Deer. Wir teilen die gleichen Werte und Ansprüche. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und auf spannende Jahre der gemeinsamen Entwicklung“, so Hirscher.



SHARE:

Neue Kantentechnologie und Maschinen-Digitalisierung überzeugten.

Marcel HirscherDer achtmalige Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher setzt mit seiner Marke Van Deer beim Ski-Finish auf den WINTERSTEIGER Serviceautomaten Jupiter
© Jürgen Feichter

Die Jupiter für Marcel Hirscher wird in Kürze in Produktion gehen und ab April 2022 am Standort Annaberg eingesetzt. Dazu Emanuel Mayringer: “Es macht uns sehr stolz, dass sich der ehemals weltbeste Skifahrer und das gesamte Van Deer Team für das WINTERSTEIGER Konzept entschieden haben. Das bestätigt unseren Einsatz und unsere Innovationskraft als Weltmarktführer. Ausschlaggebend waren die neue V-Edge Kantentechnologie und die digitale Skierkennung sowie das gesamte professionelle Serviceteam.“ Mit der innovativen V-Edge Technologie werden Seiten- und Unterkanten entlang der Skilänge im vorderen und hinteren Bereich mit variablen Winkeln geschliffen. Mit der Entwicklung von V-Edge vereint WINTERSTEIGER den optimalen Kantengriff und die leichte Steuerbarkeit des Skis. Damit werden für Skifahrer:innen Fahrgenuss und Sicherheit erhöht. Perfektion für alle: von Komfortskifahrer:innen bis zu Rennläufer:innen. Jupiter geschliffene Ski schaffen ein völlig neues Fahrgefühl.

Daniel Steininger, General Manager der Division SPORTS bei der WINTERSTEIGER AG, sieht optimistisch auf die kommenden Jahre. „WINTERSTEIGER und die gesamte Skiindustrie haben keine leichte Zeit hinter sich. Umso mehr freut uns diese Kooperation! Sie ist ein starkes Zeichen für die Zukunft, wenn neue Unternehmen selbst in der Krise diesen Weg einschlagen. Nicht nur die Marke Van Deer wird von WINTERSTEIGER profitieren, sondern auch wir erwarten uns positive Effekte durch den Know-how-Transfer und das positive Image der neuen Partnerschaft mit Marcel Hirscher und seinem Team.“

 

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Ich stimme allen Cookies zu", um alle Cookies (auch von Drittanbietern) zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Cookies selbst zu verwalten.
Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf dieser Domain und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.

Technisch notwendige Cookies für grundlegende Funktionen der Webseite. Ein * zeigt einen möglichen Präfix oder Suffix.
Für zielorientierte Cookies können Sie hier Ihre Einstellungen festlegen.