Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK

04.12.2017

Ein Skiverleiher der ersten Stunde

Intersport Breitfuss in Saalbach-Hinterglemm

 

Vor mehr als 60 Jahren startete Silvester Breitfuss als erster Skiverleiher im Ort – mit 10 Paar Ski. Damals gab es in Saalbach-Hinterglemm gerade 2 Skilifte und die erste Skischule startete. Heuer eröffnete sein Sohn Siegfried den dritten Standort im Zentrum von Hinterglemm.

 

Der komplett neue Skiverleih wurde sehr sorgfältig eingerichtet und das Ergebnis ist eine gelungene Mischung aus rustikalen und modernen Elementen. 500 Paar Ski und 400 Paar Skischuhe werden im maßgefertigten WINTERSTEIGER Verleihsystem Easystore Flex gelagert, die Skischuhe mit Trocknermodulen Optima getrocknet.

 

Die Fronten der Skiwägen sind in Schwarz-Weiß gehalten und zeigen Saalbach-Hinterglemm im Jahr 1955 – das Sportgeschäft Breitfuss ist als Rohbau zu erkennen. Die Möbel wurden mit Altholz in der Tischlerei des Bruders angefertigt, Kassapult und Easyrent Check-In mit Leder überzogen.

 

"Wir haben über die Jahre sehr viele Stammkunden gewonnen. Sie schätzen unsere Beratung und die Top-Qualität der Produkte. Unser Erfolg baut auf Qualität und Exklusivität auf“, sagt Siegfried Breitfuss. Sohn Siegfried jun. wird in die Fußstapfen seines Vaters treten: Die Realisierung des neuen Standortes war seine Idee. Damit ist Breitfuss in der dritten Generation angekommen und WINTERSTEIGER wünscht der Familie weiterhin viel Erfolg