Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK

02.05.2017

Easyrent macht Schule: Skischule St. Ulrich, Gröden

Leo Zambon, Direktor der Skischule St. Ulrich in Gröden

Die Skischule St. Ulrich zählt zu den renommiertesten in Italien. Vor dem zweiten Weltkrieg gegründet, ist sie auf 5 Standorte mit 110 aktiven Skilehrer/innen gewachsen und hat wesentlich zum Erfolg eines der weltweit begehrtesten Skigebiete der Welt beigetragen. Im Herbst 2016 stellte die Skischule auf die Verleihsoftware Easyrent um.

 

Schnittstellen für maßgeschneiderte Lösungen.

Leo Zambon, Direktor der Skischule, erklärt, was ihm an Easyrent besonders gefällt: „Mit seiner fast 20-jährigen Erfahrung bietet Easyrent sehr viele Möglichkeiten und kann auf unterschiedlichste Arbeitsweisen angepasst sowie an viele Schnittstellen angeknüpft werden. Ein Verleihgast kann beispielsweise online reservieren, auch direkt vom Hotel aus. Wenn er im Skiverleih ankommt, ist er bereits im System eingetragen und braucht sich nicht mehr zu registrieren. Möchte er etwas dazukaufen, wird alles auf ein Kundenjournal gebucht und gemeinsam verrechnet.“

Innovativ mit Online Reservierung.

Online Check-In Terminals wurden zum ersten Mal in der Filiale Seceda eingesetzt, nach der erfolgreichen Wintersaison ist geplant, weitere Standorte damit auszustatten. Über die Online Reservierung per Smartphone oder Tablet suchen sich die Kunden die gewünschten Skimodelle und Mountainbikes aus. Die Modelle werden mittels Webservice automatisch auf die Verfügbarkeit überprüft und somit ist keine manuelle Kontrolle der zahlreichen Online Reservierungen nötig. Im Hauptquartier garantiert Easyoffice eine optimale und einheitliche Kontrolle und Verwaltung.

 

Sicherheit für Groß und Klein.

Die Skischule legt viel Wert auf Sicherheit: Neben dem dreistündigen Kurs „Safe Skiing“ investierte sie auch in das WINTERSTEIGER Bindungseinstell- und Prüfgerät Safetronic. Alle Ski im Skiverleih werden regelmäßig mit Safetronic getestet, um den Gästen ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten. Die Safetronic ist ebenfalls mit Easyrent verbunden und die Bindungstests werden mit der Software verwaltet.

Easyrent im Einsatz für Kundenbindung.

Für besonders treue Gäste gibt es eine Friends-Card. Mit dieser Karte – ebenfalls über Easyrent verwaltet – können sich die Freunde der Skischule St. Ulrich auf wertvolle Geschenke freuen, wie z.B. auf ein Skiservice mit dem WINTERSTEIGER Skiserviceautomaten Discovery oder auf einen Gratisverleih der neuesten Skimodelle.