Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK
  • © Paul Aniszewski/shutterstock.com

Prozesslösungen für den qualitativen Dünnschnitt, Holzreparatur und -kosmetik

WINTERSTEIGER ist bekannt für modernste Dünnschnitt-Technologie, die weltweit in der Lamellenproduktion eingesetzt wird. Die dünne Schnittfuge, höchste Genauigkeit, eine verleimfertige Oberfläche und die Weiterverarbeitung der Lamellen ohne zusätzlichen Arbeitsschritt sind wesentliche Vorteile für die Anwender. WINTERSTEIGER Lösungen für den Holzdünnschnitt werden in der Produktion von Lamellen ab 1,5 mm Stärke eingesetzt. Zu den Kunden zählen die Parkettindustrie, Tür- und Fensterproduktion, Mehrschichtplattenerzeugung, Bleistift- und Dübelfabrikation, der Musikinstrumentenbau u.v.m.

 

Das Produktprogramm umfasst Dünnschnitt-Gattersägen und Dünnschnitt-Bandsägen inkl. vor- und nachgelagerte Verarbeitungsprozesse, Sägenschärfmaschinen, Hartmetall- und Stellite®-Sägeblätter sowie Technologien zum Verleimen und Verpressen.

 

Seit dem Kauf der VAP Gruber Automations GmbH im November 2012 wurde „Timber Repair & Cosmetics“ (TRC) – Anlagen für die halb- und vollautomatische Holzoberflächenreparatur – in das WINTERSTEIGER Produktprogramm aufgenommen.

 

Mit der Übernahme der SERRA Maschinenbau GmbH im Januar 2019 wird das WINTERSTEIGER Produktportfolio im Geschäftsfeld WOODTECH um mobile und stationäre Sägewerke erweitert.

 

 

Technologien

Was genau ist hochqualitativer Dünnschnitt?

Dünnschnitt
  • Schnittfugen für Bandsägen ab 1,1 mm und für Gattersägen ab 0,7 mm
  • Hohe Präzision, +/- 0,15 mm
  • Gesägte Oberfläche zur direkten Weiterverarbeitung

 

Die Summe dieser Faktoren (Schnittfuge, Präzision, Oberflächenqualität) bedeutet maximale Holzausbeute mit minimalem Materialeinsatz!

TRC Timber Repair & Cosmetics

TRC Timber Repair & Cosmetics

Der Überbegriff TRC steht für „Holzkosmetik“ in noch nie da gewesener Qualität bei enormem Rationalisierungs-Potenzial.

Ob semi-automatisch oder vollautomatisch, WINTERSTEIGER hat in Sachen Schadstellen Reparatur & Holzkosmetik die passende Standardlösung parat!

 

Die Summe Ihrer Vorteile:

  • Senkung der Lohnkosten
  • Unabhängigkeit von handwerklichen Fähigkeiten
  • Wesentliche Reduktion von Ausschuss durch perfekte Spachtelung
  • Mehrfärbige Reparaturen auf einem Bauteil möglich
  • Schadstellen an den Bauteilrändern können voll automatisch repariert werden
  • Das spezielle Füllmaterial ist unbedenklich für Mensch und Umwelt
  • Guter Halt des Materials durch spezielles Injektionsverfahren
  • Große Schadstellen werden in nur einem Spachtelvorgang gefüllt
  • Die reparierten Teile können sofort nach dem Füllen gestapelt werden

Maschinen für die mobile und stationäre Sägewerkstechnik

Seit der Übernahme der SERRA Maschinenbau GmbH im Januar 2019 ergänzen mobile und stationäre Sägewerke das WINTERSTEIGER Produktportfolio im Geschäftsfeld WOODTECH.

 

SERRA mit Sitz in Rimsting am Chiemsee (Deutschland) entwickelt, produziert und vertreibt seine Maschinen und Sägeblätter in über 80 Länder der Erde. Baumstämme mit einem Durchmesser von bis zu 160 cm werden mit den SERRA Sägewerken aufgetrennt. Über 1.500 Sägewerke weltweit sprechen für sich. Allein in Deutschland ist SERRA mit über 500 verkauften Breitbandsägewerken der führende Hersteller.