Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK

24.11.2016

Ausgezeichnet: Lehrlingsausbildung bei WINTERSTEIGER

Lehrlingsausbildner Christian Scharnböck freut sich mit Johann Hattinger, Leitung Lehrlingsausbildung (links) und Paul Scheran, Leitung Personalwesen (rechts), über die ineo Auszeichnung.

Für die hohe Qualität der Lehrlingsausbildung erhielt die WINTERSTEIGER AG 2013 die Auszeichnung ineo. Heuer wurde das Spezialmaschinenbauunternehmen rezertifiziert und darf als vorbildlicher Lehrbetrieb das Gütesiegel für die nächsten 3 Jahre tragen.

 

Die Auszeichnung ineo steht für die Werte Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung. Die WKO Oberösterreich verleiht dieses Prädikat an Unternehmen, die bestimmte vorbildliche Kriterien erfüllen. Dazu zählen eine kontinuierliche, hochqualitative Ausbildung von Lehrlingen, anspruchsvolle Ausbildungspläne, regelmäßiger Kontakt zu Berufsschulen, Lehrern und Eltern sowie gute Abschlussergebnisse.

 

60 Jahre Lehrlingsausbildung.
1955 startete WINTERSTEIGER mit der eigenen Lehrlingsausbildung – über 600 Jugendliche haben seither ihre Lehre absolviert. Zurzeit sind mehr als 50 Lehrlinge in 5 Lehrberufen am Standort Ried in Ausbildung. Als Weltmarktführer in den drei Kernsparten Skiservice, Feldversuchstechnik und Holzdünnschnitt bietet das international tätige Unternehmen abwechslungsreiche Aufgaben, eine umfassende Ausbildung und später beste Karrierechancen.