Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK

08.10.2014

Wintersteiger Golf-Trophy für den guten Zweck

Wintersteiger Golf-Trophy für den guten Zweck 3.400 Euro wurden bei Wintersteiger Golf-Tombola gesammelt. Von links: Reiner Thalacker (Vorstandsvorsitzender Wintersteiger AG), Michaela Gerg (Stifterin von Schneekristalle) und Wolfgang Berghammer (Leitung Business Unit Sports, Wintersteiger AG)

Zum 12. Mal richtete das Rieder Maschinenbauunternehmen Wintersteiger am 26. September für rund 80 Gäste aus Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz ein Golfturnier aus. Erstmals fand eine Tombola für den guten Zweck statt. Der Erlös von 3.400 Euro ging an die Stiftung Schneekristalle. Vierfach-Skiweltcup-Siegerin Michaela Gerg setzt sich mit dieser Initiative dafür ein, dass benachteiligte Kinder Bewegung im Schnee erfahren können.

 

Bei Regen und Temperaturen um die 15 Grad kämpften die Golfer auf dem Celtic Golf Course in Schärding um die ersten Plätze der beliebten Golf-Trophy. Stefanie Riml, IS Riml Obergurgl, freute sich mit 21 Punkten über Platz 1 in der Bruttowertung Damen und Matthias Schrattenecker, Tilo Lohnsburg gewann mit 28 Bruttopunkten bei den Herren.


Hocherfreut war auch Michaela Gerg über das Ergebnis der Golf-Tombola. Der Erlös von 3.400 Euro kommt den Projekten der Stiftung Schneekristalle zugute, mit der sie Sportaktivitäten wie zum Beispiel Skitage oder Schneeschuh-Wanderungen für körperlich oder sozial benachteiligte Kinder organisiert.